Karnevalstage 2017



Die Karnevalstage in der Sebastianus-Schule
- ein Erlebnisbericht von Leonie mit Miria aus der Klasse M/O

An den Karnevalstagen war sehr viel in der Schule los. Alle waren verkleidet, die Tanzgruppe Blau-Gold war da und es gab eine große Feier in der alle Klasse etwas witziges vorgeführt haben. Es gab Musik und alle haben dazu getanzt. Mir haben besonders die Verkleidungen gefallen, vor allem mein eigenes Kostüm. Ich war als Marienkäfer verkleidet! Meine Mutter hat mich morgens geschminkt und meine Nägel lackiert. Ich habe viel getanzt, vor allem wenn das Lied Gangnam Style kam! Da haben sich alle gefreut und die Choreographie dazu gemacht.
Die M/O, meine Klasse, hat das Lied "Holzi Holz" vorgeführt und gezeigt, was man alles mit Holz machen kann. Insbesondere, welchen Blödsinn man damit anstellen kann. Wir haben Holz-Sport getrieben und es als Schmuck getragen, das war sehr witzig!

Ich hatte viel Spaß an diesem Karnevalsfest und freue mich schon sehr auf nächstes Jahr. Es wird ganz bestimmt wieder sehr lustig und ich bin gespannt, was wir machen werden!

Eure Leonie


Klickt auf die Fotos und ihr könnt euch die Karnevalsgalerie anschauen!